Schulsozialarbeit

Angebote

  • Die Schulsozialarbeit bietet allen Schüler*innen niederschwellige Unterstützung, Beratung und Begleitung in schwierigen Situationen und bei Problemen an (Einzel- und Gruppenberatung, Kriseninterven­tionen, Vermittlung in Konfliktsituationen, Vernetzung mit anderen Fachstellen).

  • Die Schulsozialarbeit unterstützt die Lehrpersonen bei der Ausführung ihres pädagogi­schen Auftrages in sozialen Fragestellungen (Einzel-, Gruppen- oder Klassenarbeit).

  • Die Schulsozialarbeit unterstützt die Eltern bei der Erfüllung ihres Erziehungsauftrages im schulnahen Umfeld (Kurzberatungen, Vernetzung und Vermitt­lung von Fachstellen).

 

Die Schulsozialarbeit untersteht der Schweigepflicht, ihre Angebote sind kostenlos.

Der Grundsatz der Freiwilligkeit hat in der Schulsozialarbeit einen wichtigen Stellenwert.

 

Zugänge/ Erreichbarkeit

Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte können sich direkt an den Schulsozialarbeiter wenden. Für die Schüler und Schülerinnen hat es in den Schulhäusern auch einen Briefkasten zuhanden des Schulsozialarbeiters. Lehrpersonen oder auch die Schulleitung ziehen den Schulsozialarbeiter unterstützend bei. 

Präsenzzeiten: Montag bis Donnerstag

 

Hänsu Kaufmann, dipl. Sozialpädagoge, in Heimberg seit 2007

033 439 20 07

schulsozialarbeit(at)heimberg.ch

 

Emoji-Ballone