PRIMARSCHULE HEIMBERG -

Die Schule mit Weitsicht

Hier entwickeln sich Schritt für Schritt eigenständige, selbständig denkende und handelnde Persönlichkeiten. 

Sie erkennen sich als Teil einer vielfältigen Gesellschaft und erreichen Kompetenzen für ihr Leben in der Zukunft. 

Die stadtnahe Primarschule Heimberg ist eine Schule, die Vielfalt als Chance nutzt und Raum für Entfaltung und Entwicklung aller bietet. 

fussBlau.png
fussGruen.png
Schule-Hemberg-6312.jpg
fussOrange.png
fussRot.png
fussSenf.png
Achtsamkeit.png

LEBENSRAUM SCHULE

Unsere Schulatmosphäre ist geprägt von Achtsamkeit, wertschätzenden Umgangsformen, Toleranz und Freude.

 

Im Zentrum steht die achtsame Beziehung zu den Schülerinnen und Schüler.

 

Die Befindlichkeit aller Beteiligten ist uns wichtig.

 

Unsere Schulanlagen sind kinderfreundlich. 

Engagement.png

LEHRPERSONEN

Die Lehrpersonen erfüllen den Bildungsauftrag, übernehmen Verantwortung und handeln professionell.

 

Unsere Lehrpersonen arbeiten zusammen, reflektieren ihr Handeln und bilden sich fachlich, pädagogisch und didaktisch weiter.

 

Sie entwickeln Unterricht gemeinsam weiter und erweitern damit ihre methodische Handlungskompetenz.

Freude.png

UNTERRICHT

Wir begleiten und stärken die Kinder in ihrer Entwicklung und rüsten sie bestmöglich für ihre Zukunft aus.

 

Wir vertiefen im Unterricht Fachinhalte, dabei erwerben die Kinder fachliche und überfachliche Kompetenzen.

 

Wir orientieren uns am Lehrplan 21 und an wissenschaftlichen Erkenntnissen.

 

Der integrative Unterricht ist differenziert und individualisierend.

Durch Lernzieldifferenzierung und unterschiedliche Lern- und Unterrichtsformen werden Schülerinnen und Schüler individuell angemessen begleitet.

 

Das Unterrichtsklima ist durch eine effektive Klassenführung lernförderlich.

Toleranz.png

VIELFALT

Wir leben die Vielfalt und nehmen sie als Chance wahr.

 

Wir sind eine integrative Schule.

 

Wir richten uns nach den Bedürfnissen, Ressourcen und Lernmöglichkeiten der Schülerinnen und Schüler. 

Erfolg.png

SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER

Die Schülerinnen und Schüler werden in ihrem Lernen begleitet und individuell gefördert mit dem Ziel allen möglichst gute Bildungschancen zu eröffnen. 

 

Die Kinder übernehmen Verantwortung für ihr Lernen, entsprechend ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten. 

 

Die Kinder lernen einen respektvollen Umgang in der Gemeinschaft. Sie tragen die Regeln und Abmachungen unserer Schule mit und erfahren Schutz durch klare Grenzen.

Vertrauen.png

​FÜHRUNG

Wir sind eine geleitete Schule. 

 

Die pädagogische, personelle und administrative Führung ist partizipativ – kooperativ, situationsbezogen.

 

Durch die Definition der Verantwortlichkeiten, Entscheidungskompetenzen und Aufgaben von Behörden und Schulleitung werden klare Strukturen geschaffen.

 

Wir legen grossen Wert auf die Arbeitszufriedenheit unserer Lehrpersonen. 

 

Wir stellen einen reibungslosen Schulbetrieb sicher und sorgen für klare administrative Abläufe. 

Wertschätzung.png

ZUSAMMENARBEIT

Wir legen Wert auf eine offene, transparente und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Kollegium, mit den Eltern und Erziehungs-berechtigten, Fachstellen, Behörden und anderen Schulen. 

 

Die Zusammenarbeit im Kollegium dient der gegenseitigen Unterstützung in der Aufgabenerfüllung. 

 

Die Kommunikation zwischen allen Beteiligten ist respektvoll und transparent. 

Wohlwollen.png

ELTERN UND 
ERZIEHUNGSBERECHTIGTE

Lehrpersonen und Eltern unterstützen einander in ihrem Bildungs- und Erziehungsauftrag, 

 

Ein regelmässiger Austausch und Informationsfluss zwischen Lehrpersonen und Eltern und Erziehungsberechtigte und gegenseitiges Interesse sind uns wichtig. 

Eltern und Erziehungsberechtigte werden transparent und regelmässig über Lerninhalte, Lernziele, Lernstand und schulische Entwicklung ihres Kindes, Beurteilung, Aktivitäten und Projekte in der Klasse oder in der Schule informiert. 

Offenheit.png

QUALITÄT

Die zeitgemässe Weiterentwicklung unserer Schule, dem Unterricht und den Mitarbeitenden ist uns ein grosses Anliegen. 

 

Wir definieren die Entwicklungsrichtung gemeinsam mit der Schulbehörde, der Schulleitung und den Lehrpersonen.

 

Die Entwicklungsziele werden von allen Beteiligten unterstützt. 

 

Wir überprüfen die Wirkung von Massnahmen, Projekten und Aktivitäten regelmässig. Damit sichern wir die Qualität unserer Schule und entwickeln sie fortlaufend weiter.